Muller Frères Luneville

Muller Frès Luneville (Glasmanufaktur von 1895-1936), auch Muller Frères Luneville oder G.V. de Croismare sind alles Signaturen der Glasmanufaktur der Gebrüder Muller aus Lunéville. Eugéne und Désiré Muller lernen bei …mile Gallé in Nancy ab 1885 das Handwerk, deren Brüder ebenso dort bald lernen. 1906/07 arbeiten Eugéne und Désiré bei den Cristalleries de Val St. Lambert. Verschiedenste Signaturen treten in den nächsten Jahren dabei auf. Die Firma spezialisiert sich auf die Fertigung von Vase, Lampen, Dekorationsglas, Flacons etc. 1936 muss die Firma geschlossen werden.